• Jetzt anmelden. Es dauert nur 2 Minuten und ist kostenlos!

Frage Erweiterung Javascript und Verbindung mit Galerie oder Infoboxen.

Tobi Tobsen

Neues Mitglied
Hallo Community,

bei einem kleinen Webprojekt benötige ich euren Rat.

Auf meiner Internetseite habe ich ein kleines Javascript laufen, das von einer API Schnittstelle immer aktuelle Daten über ein Webradio ausließt und auf meine Seite postet

HTML:
<script type="text/html" id="song_template" charset="utf-8">
<p>Du h&ouml;rst<br /><strong><%= this.title %></strong><br />
von <em><%= this.artist.name %><br />
Album: <%= this.album %> </p> </script>
<script type="text/javascript" charset="utf-8"> laut.fm.station('****')
.info({container:'station', template:'station_template'})
.current_song({container:'song', template:'song_template'}, true); </script>

Das Skript funktioniert auch wunderbar, jetzt will ich es allerdings erweitern und eine IF Abfrage reinbringen.
Wenn z.B. Album XY erscheint, soll neber dem Text das Albumcover erscheinen und evtl. ein Text den ich auf einer weiteren Seite hinterlegt habe.

Ist sowas möglich, wenn ja hätte jemand ein paar Ideen?

System: vServer Linux Debian Apache 2 Webserver, WordPress 4.4.2

Gruß Tobi

EDIT:

Mein aktueller Ansatz ist das ich versuche eine IF Abfrage einzubauen wie zB

if (%= this.album %=AlbumXY)
{
<iframe src="http://www.beispielseite.de/cover.jpg"
width="95%" height="100" name="AlbumXY">
</iframe>
}
Wäre dies der richtige Ansatz?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tronjer

Senior HTML'ler
Der richtige Ansatz wäre, nachzuschauen, ob dein Script eventuell bereits ein cover image liefert und dieses per image Tag zu rendern.
 

Tobi Tobsen

Neues Mitglied
Hallo Tronjer,

es wird ein Bild übergeben, allerdings ist das nur ein Künstlerbild und nicht für das Cover, daher müsste ich aus einer eigenen Galerie oder Verzeichnis auf diese Bilder zugreifen.
 

Tronjer

Senior HTML'ler
In dem Fall musst dir die cover images besorgen und die Bildnamen den Albennamen zuordnen. Angenommen,
<%= this.album %> rendert im HTML myAwesomeAlbum, nennst du das Bild myAwesomeAlbum.jpg und gibst es per Image Tag aus.
HTML:
<div>
  sie hören <%= this.title => <br>
  vom Album <%= this.album => <br>
  <img src="/image_path/<%= this.album =>.jpg">
</divv>
 

Tobi Tobsen

Neues Mitglied
Hallo,

den Pfad habe ich angelegt und auch die Bilder mit dem genauen Namen wie das Album eingefügt, allerdings wird mir auf der Seite nur ein Fehler angezeigt (abgerissenes Dokument) wenn ich einen Rechtsklick und Link kopieren drücke, erhalte ich folgenden Pfad: http://meineseite.de/image_path/<%= this.album =>.jpg
Ein Berechtigungsproblem scheint es nicht zu sein, da ich ohne Probleme die Bilder über den Pfad aufrufen kann.

Fehler im Browser:
Bad Request
Your browser sent a request that this server could not understand.
400 Bad Request.

Irgendwie wird die Variable nicht richtig umgewandelt.
 

Tronjer

Senior HTML'ler
Ein Berechtigungsproblem scheint es nicht zu sein, da ich ohne Probleme die Bilder über den Pfad aufrufen kann

Es sei denn, die hinter deinem Code Snippet liegende Funktion würde sich weigern, die Variable innerhalb einer Resource URL zu rendern.

Wird denn das <%= this.album => im darüber liegenden Div als HTML gerendert, und was passiert, wenn du als img src einen statischen Dateinamen einträgst?
 

Tobi Tobsen

Neues Mitglied
Hat mit folgendem Code geklappt:
<img src="/image_path/<%= this.album %>.jpg">

War im Endeffekt nur ein Zeichen das geändert werden musst :)

Danke für deine kompetente Hilfe!
 

Tobi Tobsen

Neues Mitglied
Hehe :) die Infos wandern direkt in mein Onenote damit ichs nicht vergesse :)
An der Stelle noch die Frage, kann man das gleiche auch mit Texten machen?
Beispiel, wenn ich anhand des Albumtitels eine Textdatei auf den Server ablege mit AlbumXY.txt das der Test dann z.B. direkt neber das Bild abgebildet wird?

Alternativ werde ich auf einer anderen Seite eh noch Infos zu den Künstlern und Alben hinterlegen, möglicherweise kann man dann auch einfach den Text einer anderen Unterseite meiner Seite abrufen?
 

Tronjer

Senior HTML'ler
Prinzipiell schon, aber du kannst mit dem von dir verwendeten Radio Script nur die Variablen ausgeben, die dort existieren.

Darüber hinaus kannst du natürlich eigene Scripts schreiben und die Variablen dort nach Wunsch belegen. Aber die Inhalte sollten nicht aus Textdateien, sondern aus einer Datenbank oder dem Script selbst bezogen werden.
 
Werbung:
Oben